. .
Illustration

IHK-MAGAZIN

IHK-Magazin Unsere Wirtschaft

ANZEIGENPREISE

Fakten für Anzeigenkunden

Mit einer Anzeigenschaltung in 'Unserer Wirtschaft' erreichen Sie bei einer Auflage von rund 25.000 Exemplaren über 60.000 Entscheider in den Unternehmen unserer Region. mehr

UNSERE WIRTSCHAFT

Juli/August 2014 (PDF, 12.191 KB)

UNSERE WIRTSCHAFT

Juni 2014 (PDF, 6.423 KB)

UNSERE WIRTSCHAFT

Mai 2014 (PDF, 9.990 KB)

UNSERE WIRTSCHAFT

April 2014 (PDF, 6.083 KB)

UNSERE WIRTSCHAFT

März 2014 (PDF, 6.492 KB)

UNSERE WIRTSCHAFT

Februar 2014 (PDF, 6.900 KB)

UNSERE WIRTSCHAFT

Januar 2014 (PDF, 9.678 KB)

UNSERE WIRTSCHAFT

Archiv 2013

Hier finden Sie alle UW-Ausgaben des vergangenen Jahres.
mehr

Bookmark setzen bei: Twitter Bookmark setzen bei: Facebook Bookmark setzen bei: XING  Bookmark setzen bei: MySpace Bookmark setzen bei: Yahoo Bookmark setzen bei: Google

Bewertung abgeben

rate-0.0 0.0 (Durchschnittliche Bewertung von 0 Besuchern)

 
 

DOKUMENT-NR. 6930

  • MEHR ZU DIESEM THEMA

  • ANSPRECHPARTNER

  • Telefon: 04131 742-156
  • Fax: 04131 742-262
  • Standort: Lüneburg
  • Telefon: 04131 742-103
  • Fax: 04131 742-203
  • Standort: Lüneburg
  • UNSERE WIRTSCHAFT E-PAPER

  • IHK EINFACH ERKLÄRT

  • DIHK-THEMA DER WOCHE

31.07.2014

Hochwasser 2013 – Bilanz ein Jahr danach

6,7 Milliarden Euro Schaden haben die Überflutungen im Sommer 2013 bundesweit verursacht. Immerhin hatten viele Unternehmen, die bereits vom Hochwasser 2002 betroffen waren, gelernt, sich besser zu schützen und zu versichern. Der DIHK lobt die rasche und unbürokratische Soforthilfe der Bundesländer sowie die gute Zusammenarbeit von Betrieben, IHKs, Handwerkskammern, Kommunen, Banken, Versicherungen, Behörden und Politik. Gleichzeitig skizziert er, welche Schlussfolgerungen aus der Flut 2013 gezogen werden sollten.