Kooperationsbörse Dänemark

Sie möchten Ihre Geschäftsaktivitäten in Dänemark auf- oder ausbauen und sind auf der Suche nach Kooperationspartnern für die Projektentwicklung, den Vertrieb, die Montage, die Teilefertigung oder im Bereich der Forschung und Entwicklung? Wir bieten Ihnen mit unserer Kontakt- und Kooperationsbörse am 30. März in der IHK-Hauptgeschäftsstelle in Lüneburg eine gute Gesprächsplattform. In individuell für Sie abgestimmten Gesprächsterminen können Sie Ihre Vorstellungen mit potentiellen Partnern erörtern.  

Dänische Unternehmen aus den Bereichen Maschinenbau und Metallbearbeitung, zu deren Kundenstamm unter anderem Betriebe aus der Lebensmittel- und Verpackungsindustrie, dem Öl- und Gassektor als auch der Automobilindustrie zählen, stehen an diesem Tag für Gespräche mit interessierten Betrieben zur Verfügung. Zudem besteht die Möglichkeit, sich über den Wirtschaftsstandort Dänemark zu informieren.
Folgender Ablauf ist geplant:
11.00 UhrEintreffen der Teilnehmer, Registrierung und Begrüßungskaffee
11.30 UhrBegrüßung
Lars Heidemann, Geschäftsbereich International, IHK Lüneburg-Wolfsburg
11.35 Uhr
Marktchance Dänemark - Kooperationsmöglichkeiten für deutsche Unternehmen
Axel Küpper, Ingenieurtechnik Axel Küpper
Elevator Pitch – Kurzvorstellung der dänischen Unternehmen
13.00 UhrMittagsimbiss
13.30 UhrKooperationsbörse
Individuelle Kooperationsgespräche (30 Minuten pro Gespräch)
16.30 UhrEnde der Veranstaltung
Anmeldungen sind über den Anmeldebogen im Download-Bereich möglich. Dort sind auch die Kurzprofile der dänischen Unternehmen hinterlegt, so dass Sie Ihre  Gesprächswünsche auswählen können. Die dänischen Teilnehmer sprechen Englisch oder Deutsch.
Die Teilnahme an der Kooperationsplattform ist kostenlos. Um rechtzeitige Anmeldung wird gebeten, damit ausreichend Zeit und Gesprächspartner reserviert werden können. Anmeldeschluss ist der 27. März 2017.