Berufsausbildungs- und Umschulungsvertrag

Mit unserer Web-Anwendung können Sie Berufsausbildungs- und Umschulungsverträge in elektronischer Form ausfüllen, online prüfen lassen, ausdrucken und so einen bereits mit unserer IHK abgestimmten Vertrag unterzeichnen.

Systemvoraussetzungen

Die Anwendung muss nicht installiert werden. Das Programm startet online über den Internet Browser oder direkt über Java Webstart. Updates der Anwendung werden automatisch beim Start heruntergeladen. Der erste Startvorgang und alle Funktionen der Anwendungen werden im Handbuch bei Bedarf ausführlich erläutert.
  • MS Windows 2000, XP, Vista oder höher
  • Acrobat Reader Version 5 oder höher
  • Java Laufzeitumgebung (JRE) der Version 1.4.2 oder höher
  • PC mit Internetzugang

Zugangsberechtigung

Für den Zugang zur Anwendung benötigen Sie Ihre Mitgliedsnummer und das Kennwort für den Mitgliederbereich unserer Website.
Ihre Mitgliedsnummer finden Sie auf Ihrem Begrüßungsschreiben, Beitragsbescheiden oder Adressetiketten auf unserem Mitglieder-Magazin 'Unsere Wirtschaft'.
Wenn Sie Mitglied unserer IHK sind, aber noch kein Kennwort erhalten haben, können Sie es bei uns kostenlos anfordern.

Ablauf

Ihre online eingereichten Verträge werden von uns geprüft. Sie erhalten anschließend per E-Mail eine Freigabe zum Ausdruck. Freigegebene Verträge müssen Sie ausdrucken und von den Vertragsparteien unterschreiben lassen.
  • Ein Vertragsexemplar bleibt im Unternehmen
  • Ein Vertragsexemplar bekommt der Auszubildende.
Bitte senden Sie uns folgende Unterlagen in Papierform zu:
  • Antrag auf Eintragung in das Verzeichnis der Berufsausbildungsverhältnisse
  • Ein Vertragsexemplar
Die Anmeldung müssen Sie an die zuständige Berufsschule senden.
Wenn die unterschriebenen Originalunterlagen bei uns eingegangen und überprüft sind, erhalten Sie eine Bestätigung über die Eintragung in das Verzeichnis der Berufsausbildungs- und Umschulungsverhältnisse.
Im Leitfaden sind die für Sie notwendigen Schritte noch einmal zusammengefasst.
Das müssen Sie außerdem wissen: 
  • Sachliche und zeitliche Gliederungen
    Die sachliche und zeitliche Gliederung ist mit dem Berufsausbildungsvertrag auszuhändigen. Wenn Sie Mitglied unserer IHK sind und Ihnen die Zugangsdaten für den Mitgliederbereich bereits vorliegen, können Sie diese Unterlagen kostenfrei für den jeweiligen Beruf herunterladen.
  • Ausbildungsschwerpunkte
    Für einige Berufe gibt es Wahlqualifikationen, die im Onlinevertragsformular angezeigt und ausgewählt werden müssen.
  • Ausbilder
    Die für Ihr Unternehmen benannten Ausbilder können in dem Onlinevertragsformular ausgewählt werden. Sofern Sie uns einen neuen Ausbilder benennen möchten, senden Sie uns bitte das Ausbilderstammblatt mit den erforderlichen Nachweisen zu.
  • Betriebsbesuch
    Wenn Ihr Unternehmen noch nicht als Ausbildungsstätte bei unserer IHK registriert ist, können Sie über unsere Ausbildungsberater einen Betriebsbesuch vereinbaren. Ihre Ansprechpartner für die ...

    ... gewerblich-technischen Berufe im gesamten Kammerbezirk:     
    Thomas Boehnke            (04131) 742-157 
    Michael Heuer(04131) 742-155

    ... kaufmännischen und gastgewerblichen Berufe in den Landkreisen Harburg, Lüneburg, Lüchow-Dannenberg, Heidekreis und Uelzen: 
    Angelika Harre   (04131) 742-152
    Rutger Matthiesen          (04131) 742-192
    Albert Sost(04131) 742-166
    Frank Stegmann   (04131) 742-149

    ... kaufmännischen und gastgewerblichen Berufe im Landkreis Celle:
    Marion Meyer                  (05141) 9196-13

    ... kaufmännischen und gastgewerblichen Berufe im Landkreis Gifhorn und der Stadt Wolfsburg:
    Susanne Muegge-Erdinc(05361) 2954-14
    Rainer Knoppe(05361) 2954-11