Lehrstellenbörse

In unserer Lehrstellenbörse treffen Jugendliche, die nach einem Ausbildungsplatz suchen, auf Unternehmen, die Ausschau nach geeigneten Bewerbern halten. Ausbildungsplatzangebote und Gesuche können in der Lehrstellenbörse bequem eingestellt und gepflegt werden. Außerdem sind in der Lehrstellenbörse auch Praktikumsplätze zu finden.
Unternehmen finden Bewerber
Ein Matching-Tool gleicht das Ausbildungsplatzangebot mit den Gesuchen ab. Auf Wunsch können sich Unternehmen täglich über neue und passende Bewerbungen per E-Mail informieren lassen. Wichtig: Unternehmen loggen sich mit Ihrer Kennung ein.

Angebote für Flüchtlinge

Der stete Zulauf von Flüchtlingen aus Krisenregionen nach Deutschland stellt die Gesellschaft vor erhebliche Herausforderungen. Für die Wirtschaft bietet dieser Zustrom jedoch auch eine Chance. Integration beginnt mit der Sprache, wird aber im nächsten Schritt maßgeblich von einer gelungenen Eingliederung in den Arbeitsmarkt beeinflusst. Hier finden Sie einen kurzen Überblick und weitgehende Informationen über die Beschäftigungs- und Ausbildungsmöglichkeiten von Flüchtlingen. Wollen Sie Ihre Ausbildungs- bzw. Praktikumsplatzangebote speziell für Flüchtlinge ausweisen, sollten Sie den geforderten Schulabschluss als "ausländischen" Schulabschluss kennzeichnen und im Freitext beispielsweise "Refugees welcome" eintragen.
Aktualität ist uns wichtig
Wir fordern Unternehmen und Bewerber um Ausbildungsplätze regelmäßig auf, uns ihre Stellenangebote oder Gesuche zu bestätigen. Dennoch kann es vorkommen, dass ein angebotener Ausbildungsplatz bereits kurzfristig besetzt wurde. Bewerber sollten deshalb vor dem Versand ihrer Bewerbung Kontakt zum jeweiligen Ausbildungsbetrieb aufnehmen.

Per App zum Ausbildungsplatz

Mit der App zur IHK-Lehrstellenbörse können freie Ausbildungsplätze auch per Smartphone gefunden werden. Es sind alle grundlegenden Funktionen der IHK-Lehrstellenbörse verfügbar. Die App ist im Google Play Store und im iTunes App Store erhältlich.